Werkleitz Festival 2016 Trans-Positionen Filmprogramm 13. und 14. Oktober jeweils 19:00 und 21:00 kuratiert von Florian Wüst

Das vierteilige thematische Filmprogramm des Berliner Filmkurators Florian Wüst läuft am 13. und 14. Oktober jeweils 19:00 und 21:00 im Zazie Kino & Bar. Es untersucht das wechselseitige Verhältnis von Kunst und Technik sowie von Gegenkultur und Massenkultur im besonderen Blick auf die elektronischen und digitalen Medien. Zudem experimentiert das Filmprogramm mit der eigenen Form: Durch die Kombination von Werbe-, Dokumentar- und Experimentalfilmen und Musikstücken sowie die performative, mit Filmen gemischte Aufführung eines Radioessays, wird das Kino zu einem Erfahrungsraum auch des reinen Hörens. Der Eintritt ist frei. 

Als Gäste der anschließenden Publikumsgespräche sind Christoph Doering (DE), Miriam Bajtala (AT), Ralf Homann (DE) und Filipa César (PT/DE) eingeladen

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 19:00
Farbige Klänge

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 21:00
Welt des Sprechens

Freitag, 14. Oktober 2016, 19:00
Von der Schönheit der Radiowellen

Freitag, 14. Oktober 2016, 21:00
Time Travel