5. Werkleitz Biennale Zugewinngemeinschaft Konzeption

Ausgangspunkt und Motiv der kuratorischen Konzeption der 5. Werkleitz Biennale ist die Beobachtung zahlreicher Konfliktlinien, die mit Praktiken der Abschottung, Stigmatisierung oder Distanzierung einhergehen. Sie zeigen deutlich, wie ungebrochen soziale Differenzen entlang von Hautfarbe, nationaler Zugehörigkeit und Sprache, entlang von Geschlecht und Sexualität, sowie entlang von Bildungs-, Besitz- und Beschäftigungsstand verlaufen.

Pfingstexkursion – Fahrradtour durch die Mansfelder Grunddörfer

Pfingsten heißt auf deutsch »fünfzig«. Was Maienbestellen heißt, werden wir herausfinden. Unsere mehrtägige Exkursion an Pfingsten führt zum Dreckschweinfest in die Mansfelder Grunddörfer bei Eisleben. Eins weiß schon Luther: zum Pfingstfest, 50 Tage nach Ostern, sind für den »hartten haufen« noch »gröbere Wunder« nötig. 

mehr: luther-trip.de

Seiten