Christian von Borries Festivalbeitrag Iphonechina wird bei PRODUCTION TALK 8 in Köln gezeigt

Christian von Borries Festivalbeitrag Iphonechina wird bei PRODUCTION TALK 8 in Köln gezeigt

12.02.2014, 19 Uhr
PRODUCTION TALK 8

Produced by Christian von Borries: IPHONECHINA, 2013
Gäste / Guests: Christian von Borries, Filmemacher, Musiker und Produzent/Filmmaker, Musician and Producer, Berlin

Egemen Demirci bei der Transmediale Partner Exhibition: future past - past future in Berlin

Die 2013 für das Werkleitz Jubiläums Festival Utopien vermeiden entstandene Produktion „Horizons“ von Egemen Demirci, wird von Kuratorin Sandra Naumann im Rahmen der transmediale festival for art and digital culture im SUPERMARKT - Creative Resource Center in der Brunnenstraße 64 in Berlin gezeigt!

Ausstellungszeiten: 26 January - 2 February 2014, Mon-Fri 10:00-18:00, Sat-Sun 12:00-18:00

Belief Systems among Media, Market, and Humanity

Glaubenssysteme zwischen Medien, Markt und Menschen
Anke Hoffmann

Omnipräsenz und (Un-) Sterblichkeit
Der im letzten Jahr verstorbene Papst Johannes Paul II. wurde bekannt als der erste Medienpapst; er nutzte die öffentliche Bühne der Medien so bewusst, um die Botschaften der katholischen Kirche zu vermitteln, dass er selbst zu einer Ikone der Medienwelt wurde. Seine Omnipräsenz in der Öffentlichkeit erzeugte eine Gleichzeitigkeit des emphatischen Erlebens für alle Gläubigen.

Werkleitz-Magazin Januar 2014

In der Sendung zu Gast Christine Bergmann, die aus künstlerischer Sicht ein Mapping der Stadt Halle vorgenommen hat und Konrad Renner, der für die Werkleitz Gesellschaft den Lutherweg mit Werkzeugen des Geo-Tracking für und mit Jugendlichen attraktiv macht.
Die Gesprächsrunde gemeinsam mit Daniel Herrmann und Ralf Wendt eröffnete eine mehrmonatiges Nachdenken über Landschaft und Wandern, Wanderungen und Besiedlung.

Feature vom Erinnern der Kindheit von Yvonne Drosihn

Ein Feature über Kindheit, Erinnerungen und das Featuremachen …
Was und wie erinnern wir von unserer Kindheit und ist das Paradies der Kindheit wegen Erkennens für immer geschlossen? Entstanden im Rahmen des Werkleitz-Workshops unter dem Motto “Utopien vermeiden” wird gleichzeitig der Prozess des Entstehens eines Features dokumentiert.

http://rudiguricht. podspot.de/files/Moa.mp3

Seiten